МАҚОЛАИ ТАММИ ТКАЧ


Чаро Худо дуои маро намешунавад?

340 чаро Худо дуои маро намешунавад?„Warum erhört Gott mein Gebet nicht?“, einen guten Grund muss es dafür ja geben, sag ich mir immer. Vielleicht habe ich nicht nach seinem Willen gebetet, was eine biblische Voraussetzung für erhörte Gebete ist. Vielleicht habe ich noch Sünden in meinem Leben, die ich nicht bereut habe. Ich weiss, dass meine Gebete wahrscheinlich eher erhört werden würden, wenn ich ständig in Christus und in seinem Wort bleibe. Vielleicht sind es Glaubenszweifel. Beim Beten passiert es mir machmal, dass ich um etwas bitte, aber daran zweifle, ob mein Gebet es überhaupt wert ist, erhört zu werden. Gott beantwortet keine Gebete, die nicht im Glauben verankert sind. Ich glaube, aber manchmal geht es mir wie der Vater in Markus 9,24, der verzweifelt rief: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ Aber vielleicht ist eine der wesentlichsten Ursachen für die unerhörten Gebete darin begründet, dass ich ihn tief erkennen lernen soll.

Als Lazarus im Sterben lag, benachrichtigten seine Schwestern Marta und Maria Jesus, dass Lazarus sehr krank sei. Jesus erklärte daraufhin seinen Jüngern, dass diese Krankheit nicht zum Tode führen würde, sondern der Verherrlichung Gottes diene. Er wartete zwei weitere Tage, bis er sich schliesslich auf den Weg nach Bethanien machte. Während dessen war Lazarus aber bereits…

Муфассал ➜

Оё Худо сатрҳоро дар дасташ нигоҳ медорад?

673 худо риштаҳоро дар дасташ нигоҳ медорадБисёре аз масеҳиён мегӯянд, ки Худо назорат мекунад ва барои ҳаёти мо нақша дорад. Ҳама чизе, ки бо мо рӯй медиҳад, қисми ин нақша аст. Баъзеҳо ҳатто баҳс мекунанд, ки Худо ҳама чорабиниҳои рӯзро, аз ҷумла рӯйдодҳои душворро барои мо ташкил мекунад. Оё ин фикр шуморо озод кард, ки Худо ҳар як дақиқаи умри шуморо барои шумо ба нақша гирифтааст ё шумо мисли ман пешониатонро ба ин ақида молед? Оё ӯ ба мо озодии ирода надод? Қарорҳои мо воқеӣ ҳастанд ё не?

Ich glaube, dass die Antwort darauf in der Beziehung zwischen dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist liegt. Sie handeln stets gemeinsam und nie unabhängig voneinander. «Die Worte, die ich zu euch rede, die rede ich nicht aus mir selbst. Der Vater aber, der in mir bleibt, der tut seine Werke» (Joh 14,10). Дар ин ҷо иштироки муштарак ва иштироки мо дар Падар, Писар ва Рӯҳулқудс аст.

Jesus nennt uns Freunde: «Euch aber habe ich Freunde genannt; denn alles, was ich von meinem Vater gehört habe, habe ich euch kundgetan» (Joh 15,15). Freunde beteiligen sich immer gemeinsam an einer Beziehung. In einer Freundschaft geht es nicht darum, einander zu kontrollieren oder sich gegenseitig in einen vorgefertigten Plan zu zwingen. In einer guten Beziehung steht immer die…

Муфассал ➜